KOMMUNIKATIONSDESIGN


IST AUCH NUR WERBUNG. ODER?

INTERESSIERT MICH NICHT. NEIN?>

WILL ICH SEHEN!



OK!
×

NA JA

Kommunikation: Sie haben etwas zu erzählen, und hätten gerne auch eine Antwort.
Design: Der Plan, nach dem etwas zielgerichtet ausgeführt wird.
Kommunikationsdesign: Ein Konzept, Ihre Informationen auf angenehme Art zu den gewünschten Empfängern zu bringen und dort eine Resonanz auszulösen.

 

 

Und wenn Sie bisher dachten, Design sei für das schöne Äußere verantwortlich:
Gutes Aussehen ist als Mittel zum Zweck ein Teil des Ganzen.


Kommunikation ist durchdachte Werbung für Ihre Sache.

Klingt gut? Dann bitte weiter: >


KOMMUNIKATIONSDESIGN

IRGENDWAS MIT WERBUNG, ODER?


WENN SIE SICH VON DER MENGE UNTERSCHEIDEN WOLLEN: JA.

KOMMUNIKATION:

Sie haben etwas zu erzählen, und hätten gerne auch eine Antwort.


DESIGN:

Der Plan, nach dem etwas zielgerichtet ausgeführt wird.


KOMMUNIKATIONSDESIGN:

Ein Konzept, Ihre Informationen auf angenehme Art zu den gewünschten Empfängern zu bringen und dort eine Resonanz auszulösen.

Und wenn Sie bisher dachten, Design sei für das schöne Äußere verantwortlich:
Gutes Aussehen ist als Mittel zum Zweck ein Teil des Ganzen.
Kommunikationsdesign ist durchdachte Werbung für Ihre Sache.

EINZIGARTIG


ist Ihre Botschaft, und das soll auch sichtbar werden. Das sind die Zutaten:

GRAFIK, ILLUSTRATION, LAYOUT
PRINT, WEB, NETZWERKE
BERATUNG, IDEEN, KONZEPTE
PLUS:
BARRIEREFREIHEIT FÜR PDF-DOKUMENTE
INTERAKTIVE PDF-FORMULARE



FRISCH ZUBEREITET


So wie gute Küche mit frischen Zutaten leckere Gerichte zubereitet, kocht m-bfg Ihr Süppchen nicht aus Fertigprodukten:
Keine Baukästen, Allerweltsphotos aus dem Katalog, und auch keine sinnfreien Dekorationen.

BILDLICH GESPROCHEN

Bilder sagen mehr als Worte.
So spricht der Volksmund, und oft hat er damit Recht. Darum hier ein Bild aus der Produktion von m-bfg.

Ganz ohne Sprache geht es aber auch nicht:

FREMDSPRACHEN

HTML, CSS, PHP, JAVASCRIPT.
Sprachen, die im Internet gesprochen werden. Programmierer und Webdesigner erklären Computern so, wie sie uns Bilder und Texte zeigen sollen. Und je besser man sie spricht, desto besser wird man verstanden.
m-bfg spricht sie (Weiterbildung eingeschlossen).
Ich bin Manfred Lieber. Seit 30 Jahren bin ich in kreativen Bereichen zuhause, seit einigen Jahren mit dem Schwerpunkt Kommunikationsdesign.
Wenn Sie auf eine individuelle Unternehmenskommunikation Wert legen, möchte ich Sie gerne kennenlernen:

+49 (0)212 226 899 8

m.lieber@m-bfg.de

Die Netzwerke bieten auch Kontaktmöglichkeiten...

Sie sahen die kurze Version für smartphones.
Bitte, nehmen Sie sich die Zeit, die ausführlichere Variante auf Laptop oder Desktop an zuschauen.
Danke!


×
WAS MÖCHTEN SIE SEHEN?

Wenn Sie gestatten...
m-bfg stellt sich vor. >

Zum Beispiel.
Das beschäftigt m-bfg in diesen Tagen. >

Der Weg hierhin.
Es ist einiges geschehen, bevor daraus m-bfg wurde >

×
TEILEN.
Im Netzwerk der Wahl.

facebook
Bitte empfehlen Sie das Ihren Freunden.

 xing
m-bfg freut sich, Ihrem Businessnetzwerk anzugehören.

dasauge
Ein Netzwerk für Kreative und die, die deren Arbeit benötigen.

×

Bitte benutzen Sie dieses Formular:





Sie können mich gerne anrufen:
+49 (0)212 226 899 8
Oder eine email schreiben:
m.lieber@m-bfg.de
Auch nützlich: meine Visitenkarte (v-card) für Ihre Kontaktliste.
Die Netzwerke bieten auch Kontaktmöglichkeiten.
×
  • OH...

  • AH!

  • EINZIGARTIG.

    Kommunikationsdesign à la m-bfg :
    (m-bfg heißt minus - büro für gestaltung, und das minus darin steht für klare Gestaltung ohne überflüssige Elemente.)


    Mit sauberer Grafik, aussagestarken Illustrationen, stimmungsvollen Fotos und informativen Texten Ihr einzigartiges Angebot einzigartig präsentieren,
    über geeignete Kanäle für eine Verbreitung der Information sorgen:
    Ein Konzept für eine zielgerichtete Kommunikation.
    Beispielsweise: +

    ANGENOMMEN,

    sie führen ein Unternehmen. Ihre Leistungen und Angebote brauchen den Vergleich mit der Konkurrenz nicht zu scheuen, übertreffen sie sogar.
    Ihre zukünftigen Kunden sollten das wissen, Ihre zufriedenen Kunden wollen daran erinnert werden – kommunizieren Sie das.
    Die Qualität Ihrer Leistungen sollte sich dabei in der Qualität Ihrer Kommunikation wiederfinden. Genau so durchdacht, wie Sie Ihre Aufträge umsetzen, sollten auch die Informationen über Ihr Unternehmen formuliert sein und verbreitet werden: Ein einprägsames Logo, das in allen Medien "funktioniert", gedruckte Informationen wie Geschäftspapiere, Prospekte und Anzeigen, die Möglichkeiten, die das Internet bietet, Aussenwerbung und Ausstellungen – sorgfältig aufeinander abgestimmte Elemente lassen Ihr Unternehmen so sympathisch erscheinen, wie es ist.
    Ein individuell für Sie entwickeltes Paket aus grafischen Elementen und geeigneten Medien sorgt für Wiedererkennung und Nachhaltigkeit.

    (Kulturelle Angebote, der Gesundheit dienende Leistungen oder Freizeitangebote – beispielsweise – wollen auch angemessen präsentiert werden.)
  • HALLO.

    Ich bin Manfred Lieber und möchte Ihnen meine Dienste anbieten.
    Seit 30 Jahren bin ich in kreativen Bereichen zuhause, seit einigen Jahren mit dem Schwerpunkt Kommunikationsdesign.

    Wenn Sie auf eine individuelle Unternehmenskommunikation Wert legen, möchte ich Sie gerne kennenlernen.
    Kommen Sie näher: +

    Bitte benutzen Sie dieses Formular:





    Sie können mich gerne anrufen:
    Telefon : +49 (0)212 226 899 8
    Oder eine email schreiben:
    m.lieber@m-bfg.de
    Die Netzwerke bieten auch Kontaktmöglichkeiten.
  • MEHR SEHEN?

    Hier hängt noch 'was dran:
    Beispiele für heute
    Moderne Zeiten >
    Beispiele von gestern
    Fundamente >
×
  • DAS GIBT ES HIER NICHT!

    Fertiggerichte.
    Homepagebaukästen.
    Tütensuppen, malen nach Zahlen, Allerweltsfotos.

    Und das auch nicht: "Ihr Internetauftritt für 199 Euro!"


    Warum nicht? +
    Weil Sie Wert auf Ihre Individualität legen. Sie ist ihr Unterscheidungsmerkmal, das sich nicht in der Uniformität verlieren soll.

    Ob Fotos und Grafiken aus Katalogen, oder Baukastensysteme für Internetauftritte – sie alle sind erst nach Überarbeitung für den individuellen Einsatz brauchbar. Mag das für Fotos noch praktikabel sein, so ist es das für Webdesignpakete sicher nicht. Hier ist der Individualisierungsaufwand schnell höher, als der auf eigenen Vorstellungen basierende Aufbau von Grund auf.

  • ABER DAS: GRAFIK

    Zum Beispiel:
    Die Entwicklung eines Logos für einen Personal Trainer.






    Mehr zum Thema: +
    Ein Logo ist ein aus Bild und/oder Wort geformtes Zeichen, das als wichtiges Identifikationsmerkmal Ihres Unternehmens dient; darum ist ein diesem Zweck dienendes Logo schwerlich in einem Katalog zu finden.
    Ebenso wenig werden Sie dort Layouts für Geschäftspapiere und andere Drucksachen finden, die genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.
    m-bfg entwirft ein individuelles Erscheinungsbild für Ihr Unternehmen.
  • ILLUSTRATION

    Illustrationen illustrieren, was Sie zu sagen haben.
    Und auch sie gibt es im Katalog; auch für Sie ist eine Kopie dabei.

    Aber wenn Sie keine Kopien verkaufen, sollten Sie mit Originalen arbeiten.
    Die gibt es hier.


    Noch ein Beispiel? +
     
  • TEXT

    Bilder sagen mehr als Worte.
    Und dann steht man vor einem Bild, und fragt sich: Was will es mir sagen?


    Mehr Worte über Worte: +
    Der kanadische Rockmusiker Neil Young singt in einem seiner Lieder: "There's more to the picture than meets the eye."
    Bei uns sagt man, daß ein Bild mehr als tausend Worte sagen kann. Aber angesichts der Rätsel, die ein Bild aufgeben kann, können Worte durchaus hilfreich sein – geschickt gewählt können sie Bilder heraufbeschwören.

    Darum wird in der visuell geprägten Umgebung von m-bfg auch dem Wort viel Raum gegeben.
  • WEB

    Das Internet.
    Auch schon 'drin? War ja einfach.

    Oder?

    Verstrickt im Netz. +

    HTML, CSS, PHP, JavaScript...

    Kurznamen osteuropäischer Orte?
    Nein, Sprachen, die im Internet gesprochen werden. Programmierer und Webdesigner erklären Computern so, wie sie uns Bilder und Texte zeigen sollen. Und je besser man sie spricht, desto besser wird man verstanden.
    Gerne wird dabei auf durchaus wohlklingende, an anderen Stellen schon gehörte Formulierungen zurück gegriffen.

     

    So geschieht es auch in den vielfältigen Systemen, mit denen sich ohne tiefergehende Kenntnisse Internetpräsenzen realisieren lassen. Sie liefern brauchbare Ergebnisse, und doch haben Sie dort Grenzen, wo es um individuellere Darstellungen geht – und die lassen sich nur in Kenntnis der zu Grunde liegenden Sprachen überwinden oder erweitern. Aber das würde ich Ihnen gerne in einem Gespräch erzählen.
    Damit Sie auf dem Weg in's Netz nicht in böhmischen Dörfern stranden...
  • ALLES ZUSAMMEN

    Nehmen Sie doch gleich das ganze Paket!

    Wenn Logo, Geschäftspapiere, gedruckte Werbung und Internetpräsenz einen einheitlichen, sympathischen Gesamteindruck hinterlassen sollen, ist das empfehlenswert.

    Wichtigster Inhalt des Pakets: ein Konzept.
    Nun klicken Sie schon! +

    Konzept


    Der Plan, der vorgibt, was benötigt wird und wie alles aussehen soll. Er ist das Ergebnis unserer Gespräche, die Ihre Vorstellungen in Worte fassen, und Sie über Möglichkeiten (und Unmöglichkeiten) beraten.
    Daraus entsteht die Liste der Komponenten, die Sie benötigen. Reicht für's Erste eine Grundausstattung, oder soll es mehr sein? Soll Bestehendes erweitert und aktualisiert werden, handelt es sich um etwas ganz Neues, oder möchten Sie sich auf die neuen Medien konzentrieren?

     

    Auch dabei: projektbegleitende Beratung, redaktionelle Betreuung auch nach Fertigstellung, bei Bedarf Gestaltung des Umfeldes (Aussenwerbung, Raumgestaltung).

    Und auch das: barrierefreie Umsetzung Ihrer Website und PDF-Dokumente sowie interaktive PDF-Formulare.
  • WO WÄCHST SO ETWAS?

    Danke für Ihr Interesse.
    Darf's noch etwas mehr sein?
    Die heutige Arbeit von m-bfg ist aus verschiedenen Wurzeln gewachsen.


    Schauen Sie 'mal. >
×
  • FUNDAMENTALES

    Keine Angst.
    Sie müssen hier keine frühkindlichen Kritzeleien ertragen.

    Ich möchte Ihnen Quellen und Inspirationen für meine heutige Arbeit zeigen.
    So ähnlich hat es einmal angefangen.


    Gekritzelt wurde auch später noch: +

    Das die besten Ideen in einer Kneipe entstehen, wird gerne erzählt. Der Wahrheitsgehalt dieser Information darf angezweifelt werden.

    Ausnahmen bestätigen die Regel - diese Idee wurde vor vielen Jahren tatsächlich bei einem Kundengespräch bei einem Glas Bier festgehalten.
  • KUNST


    Tempelgarten.
    Ausschnitte aus einem Bild dieses Namens; Druck- und Lackfarben auf Leinwand und Packpapier.




    mehr Kunst:    +

    Der Film von Wim Wenders lieferte den Titel zu diesem Bild: Paris/Texas.

    Malerei war schon immer ein Thema. Es führte mich für einige Jahre auf die Kunstakademie in Düsseldorf, und ist heute mitverantwortlich für eine differenzierte Sicht auf manche Dinge...
  • GROSSFORMAT

    Kommunikation bedient sich vieler Medien. Auch ein Raum ist ein Medium, und seine Gestaltung kann Informationen transportieren
    Dies ist eine Entwurfszeichnung für die Einrichtung eines Modellbaugeschäfts.
     
     
    In diesem Zusammenhang: +

    Vorlage für eine lebensgroße Wandmalerei in eben diesem Ladenlokal.
  • INSPIRATION

    Inspiration ist, wenn man als Jugendlicher Jack Kerouacs "On the road" liest und dann gar nicht anders kann, als diese Zeichnung anzufertigen.
    Nur ein Beispiel; die meisten Menschen werden ähnliche Geschichten erzählen können.







    Mehr? +

     

    Lesen kann sehr inspirierend sein;
    von der Tageszeitung über die Müsliverpackung zum Blog über neueste Entwicklungen im Webdesign und zurück über Wirtschaftszeitungen zum Kriminalroman. Und erst die Bilder...

    Hier bei Pinterest ist eine im stetigen Wachstum befindliche Sammlung von Fotos, die mir auffielen.

     

    Und die Musik – Wer mit Rolling Stones aufwächst, die Nächte am Radio verbringt und die literarische Welt der Songtexte mit zeitgenössischen Strömungen in der Kunst verbindet, der sieht manches mit anderen Augen.
  • MUSEUM

    Eine Erinnerung an die Zeit, als Computer als universelles Werkzeug noch Zukunftsmusik waren:
    Aufreibbuchstaben für die Textgestaltung.

    Mehr? +
    So sah eine handgefertigte Druckvorlage aus.
×
Dieser Internetauftritt stellt das Angebot von Manfred Lieber vor, der unter dem Namen m-bfg (minus: büro für gestaltung) seine Dienste rund um das Kommunikationsdesign anbietet.

Manfred Lieber
Waageweg 6
42659 Solingen
Telefon +49 212 226 899 8
m.lieber(at)m-bfg.de
Bilder, Texte, Aufbau und Codierung dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Deren Vervielfältigung, Verbreitung, oder sonstige Nutzung zu kommerziellen Zwecken bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von m-bfg.
Diese Website enthält Verweise zu anderen Webseiten, auf die direkt mittels Hyperlink oder in sonstiger Weise verwiesen wird. Deren Inhalte gelten gemeinhin als unbedenklich, dennoch kann m-bfg für den Inhalt dieser Webseiten, keine Verantwortung übernehmen.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.